Auf dem neuesten Stand

Wir passen unsere Produkte ständig den Anforderungen des Markts an.

Newsletter

Entspannt bleiben mit rundum geschützten Geräten

ESD-Schutz ist keine Frage der Baugröße mehr
Datenblatt esd9bl0522p

Diotec liefert den ESD9BL0522P im winzigen, "leadless" SOD-882/DFN1006-Gehäuse. Es misst nur 1,0 mm x 0,6 mm und hat keine abstehenden Anschlüsse, sondern vollständig integrierte Anschlüsse auf der unteren Gehäuseseite. Die Bauteile bieten eine komfortable ESD-Festigkeit von 20 kV (Luftentladung) bzw. 15 kV (Kontaktentladung) gemäß IEC61000-4-2.

Aufgrund ihrer sehr geringen Sperrschichtkapazität von nur 0,4 pF sind sie ideal für Hochfrequenz-Datenleitungen und -Schnittstellen geeignet. Die Sperrspannung von 5 V entspricht den üblich verwendeten Signalpegeln, und die Klemmspannung von 12 V bei 1 A und 8/20 µs Impulsen schützt selbst empfindliche elektronische Schaltungen.

Starthilfe für einen Verbrennungsmotor von einem Elektrofahrzeug? Es funktioniert! Und ist der Grund, warum auch EVs einen Load-Dump-Schutz benötigen

Applikationsschrift "AutomotiveLoad Dump Protection"

Obwohl der Hauptantrieb von Elektrofahrzeugen eine Hochspannungsbatterie verwendet, haben alle auch noch die traditionelle 12 V Batterie an Bord. Der Grund dafür ist, dass die meisten elektronischen und elektrischen Systeme in einem Auto (Licht, Scheibenwischer, Infotainment usw.) für dieses Spannungsniveau ausgelegt sind. Die 12-V-Batterie wird ebenso für diejenige Elektronik verwendet, die den Antrieb bei Start und Stop mit dem Hochspannungssystem verbindet und trennt. Somit können Elektrofahrzeuge über ihre 12-V-Batterie herkömmlichen Autos mit Verbrennungsmotor Starthilfe leisten - und umgekehrt!

Hierbei ist der Load-Dump-Schutz ein wichtiger Aspekt. Load-Dump Spannungsstöße entstehen, wenn bei laufender Lichtmaschine die Batterie abgeklemmt wird. Dies tritt typischerweise dann auf, wenn eine entladene Autobatterie von einer zweiten aufgeladen und anschließend das Starthilfekabel entfernt wird. Die Spitze dieses Spannungsstoßes kann bis zu 120 V betragen, und es kann bis zu 400 ms dauern, bis der Strom abklingt. Typischerweise wird die Load-Dump Spitze mit TVS-Dioden in 12-V-Fahrzeugen (Pkw) auf 40 V und in 24-V-Systemen (Lkw) auf etwa 60 V geklemmt.

Diotecs neue Applikationsschrift "Automotive Load Dump Protection" beschreibt geeignete TVS-Dioden für Überspannungen nach "Test A" (Elemente zur zentralen Unterdrückung) sowie "Test B" (verteilter Schutz der Bordelektronik), die alle in der Norm ISO16750-2 beschrieben sind.

Sicherer und zuverlässiger Betrieb von Elektrowerkzeugen und Gleichstromantrieben

Protectifiers® - Für extra hohe Sicherheit und niedrige Leistungsverluste
Video Low Vf & Protectifier solutions in TO 220 and D2PAK

Freilaufdioden, die in Elektrowerkzeugen und Gleichstromantrieben verwendet werden, sind hohen Spannungstransienten und Vorwärtsstromspitzen ausgesetzt, die vor allem während des Anlaufs oder beim plötzlichen Blockieren des Motors auftreten. Solche Ereignisse können die Regelelektronik und damit das gesamte System beschädigen. Hier kommen unsere Protectifiers® zum Einsatz.

Sie stehen für "Protected Rectifiers", die sich durch einen geringen Vorwärtsspannungsabfall und eine sehr robuste Sperrcharakteristik, vergleichbar mit Suppressordioden, auszeichnen. Ersterer ermöglicht nicht nur geringe Leistungsverluste und damit niedrige Betriebstemperaturen, sondern auch eine hohe Durchlass-Stoßstromfestigkeit. Die zweite schützt die Drehzahlregelelektronik in Elektrowerkzeugen und Gleichstromantrieben und sorgt für einen zuverlässigen Betrieb.

Flyer: Diskrete Lösungen für Ihre Leistungsanwendungen - Gleichrichter in TO-220 und D²PAK

Video Power Rectifiers in TO-220 and D2PAK

Diskrete Leistungskomponenten sind Stand der Technik in zahlreichen Anwendungen. Sie erlauben kostengünstige, robuste, leicht zu montierende und zuverlässige Lösungen für viele Arten von Leistungsschaltungen.
Das Produktportfolio von Diotec umfasst Standard-, Schnelle-, Supereffiziente- und Schottky-Gleichrichter. Einzel- und Doppeldioden sind sowohl in TO-220AC- (2-Pin) und AB- (3-Pin) Gehäusen als auch in 2-Pin- und 3-Pin-D²PAK-Bauformen (TO-263AA & AB) erhältlich.

Die besondere Protectifiers®-Reihe in TO-220 ist mit ihrer Kombination aus niedriger Fluss-Spannung und hoher sperrseitiger Robustheit ideal geeignet für Anwendungen mit hohen Anforderungen an die Spannungsfestigkeit.
Wir haben uns der Entwicklung diskreter Leistungshalbleiter verschrieben! Dadurch können wir Ihnen optimierte Lösungen anbieten, die zu größeren Energieeinsparungen und einer höheren Leistung moderner Leistungselektronik beitragen. Entdecken Sie das gesamte Portfolio unserer Leistungsgleichrichter in TO-220 und D²PAK in unseren beiden neuen Flyern!

Eigenschaften/Vorteile

  • Hohe Stromtragfähigkeit: 8 A bis 30 A
  • Geringe Leistungsverluste, hohe Effizienz
  • Hochzuverlässige/thermisch effiziente Gehäuseausführungen
  • Bewährte Bauform für die Kühlkörpermontage
  • Einzel- und Doppeldioden
  • TO-220:
    • AC & AB (2-pin & 3-pin)
    • Protectifiers®
    • Schottky-Dioden der 3. Generation
    • Standard bis superschnelle Gleichrichter
  • D²PAK/TO-263:
    • AB (2-polig) und AA (3-polig)
    • Schottky-Dioden der 3. Generation
    • Standard bis Supereffiziente Gleichrichter

Typische Anwendung

  • Schaltnetzteile (SMPS)
  • DC/DC-Wandler
  • AC- und DC-Antriebe
  • Eingangs- und Ausgangsgleichrichtung
  • Leistungsfaktor-Korrektur (PFC)
  • Freilauf-Dioden
  • Verpolschutz
  • ODER-Schaltungen

Hochtemperatur-/Hochspannungs-Schottky-Dioden für Industrie- und Automobilanwendungen

data sheet mbrs20200ct

Die MBRS20200CT und MBR20200CT von Diotec sind Hochtemperatur-Schottky-Dioden, die sich durch einen sehr geringen Leckstrom auszeichnen. Die Bauteile werden sowohl in D²PAK (S) als auch in TO-220AB als Doppel-Dioden mit gemeinsamer Kathode angeboten. Sie weisen einen Dauergrenzstrom von 2 x 10 A und eine wiederholbare Sperrspannung von 200 V auf. Diese Bauelemente sind für den Hochtemperaturbetrieb in Industrie- und Automobilanwendungen optimiert, die eine maximale Sperrschichttemperatur von 175°C erfordern.

Zu den Anwendungen gehören Schaltnetzteile und Batterieladegeräte, wo Hochfrequenzbetrieb bei Spannungsausgängen von 24 V oder sogar 48 V erfolgt. Ein Parallelbetrieb für hohe Ausgangsströme ist möglich, wenn die Teile thermisch gut gekoppelt auf demselben Kühlkörper montiert sind. Der sehr niedrige Leckstrom jedes Bauteils gewährleistet im Vergleich zu herkömmlichen 150°C-Schottky-Dioden eine hohe Stabilität gegen thermisches Weglaufen. Ihre geringe Durchlassspannung führt zu geringen Leistungsverluste und damit einem hocheffizienten Betrieb.

Eigenschaften/Vorteile

  • Hohe Sperrschichttemperatur: Tjmax = 175 °C
  • Wiederholbare Spitzensperrspannung von 200 V
  • Sehr niedriger Sperrstrom
  • Niedrige Vorwärtsspannung
  • Parallelbetrieb möglich

Typische Anwendung

  • Batterieladegeräte
  • DC/DC-Wandler
  • Ausgangsgleichrichter
  • ODER-Schaltungen
  • Verpolschutz

Automatisches Bestücken der Leiterplatte mit einem Brückengleichrichter? Hier ist die Lösung! S16MSD2 - Halbbrücke in D²PAK ermöglicht vollständig SMD-bestückte Leistungsstufe

data sheet s16asd2

Wenn es um Leistungsbrückengleichrichter geht, müssen Konstrukteure oft auf Durchsteck-Gehäuse zurückgreifen, die zunächst auf die Leiterplatte gelötet und dann auf einen zusätzlichen Kühlkörper geschraubt werden. Das sind manuelle Montageschritte, die Zeit und Aufwand kosten und auch das Risiko möglicher Fehler in sich bergen.
Andere Leistungshalbleiter wie MOSFETs oder IGBTs und Dioden für die PFC-, Wandler- und Wechselrichterstufe sowie Bremssteller sind in SMD-Ausführung wie dem bewährten D²PAK weithin verfügbar. Sie können vollautomatisch mit Pick&Place-Maschinen und anschließendem Lötprozess mit hoher Geschwindigkeit und konstanter Qualität bestückt werden.

Die Halbbrücke S16MSD2 schließt die Lücke, die bisher beim Eingangsgleichrichter bestand. Zwei dieser Bauteile bilden eine Vollbrücke, die im gleichen Prozessschritt wie die anderen Leistungshalbleiter montiert werden. Die Kühlung erfolgt wie bei diesen ebenfalls über die Metallisierung der Leiterplatte. Somit kann die gesamte Leistungsstufe in einem Arbeitsgang und mit dem gleichen Konzept ausgeführt werden.

Eigenschaften/Vorteile

  • Halbbrücke in SMD
  • Zwei Teile bilden eine Vollbrücke
  • Für vollautomatische Bestückung
  • Hohe Leistungsfähigkeit

Typische Anwendungen

  • 50/60 Hz Netzgleichrichtung
  • Stromversorgungen
  • Batterie-Ladegeräte
  • Antriebsumrichter

DI6206 Serie: Längere Betriebszeiten für batteriebetriebene Geräte

Flyer DI6206 LDO Voltage Regulator

Die DI6206 Serie von Diotec ist ein hochpräziser CMOS-basierter Spannungsregler mit geringem Spannungsabfall. Der Baustein ist mit Keramikkondensatoren mit niedrigem ESR-Wert kompatibel. Er liefert Ausgangsströme über 200 mA und feste Ausgangsspannungen von 1,5 V bis 3,6 V ab einer Eingangsspannung von 7,0 V.

Besondere Merkmale wie ein sehr niedriger Ruhestrom und ein kleiner Spannungsabfall ermöglichen den Einsatz in Low-Power-Anwendungen sowie längere Betriebszeiten batteriebetriebener Geräte. Die Bauteile enthalten zusätzlich eine Strombegrenzung und einen Kurzschlussschutz. Für weitere Informationen können Sie unseren neuen LDO-Flyer herunterladen.

Merkmale:

  • Sehr niedriger Ruhestrom: typ. 1µA
  • Niedriger Spannungsabfall: typ. 250 mV
  • Maximaler Ausgangsstrom: 200mA
  • Ausgangsspannung von 1,5V bis 3,6V
  • Genauigkeit der Ausgangsspannung: ±1% und ±2%
  • Betriebstemperaturbereich: -40°C bis +85°C
  • Kompatibel mit Keramikkondensatoren mit niedrigem ESR
  • Eingebaute Strombegrenzungsschaltung

Typische Anwendungen:

  • Batteriebetriebene elektronische Geräte
  • Mobiltelefone / Smartphones
  • Digitalkameras und Camcorder
  • Heim-Automatisierungssysteme
  • Spielkonsolen

Leistungsstarke Brückengleichrichter für die Printmontage

data sheet gbu10a

Unsere Einphasen-Brückengleichrichter der Serie GBU10A...GBU10M bieten wir im GBU-Gehäuse mit einem Rastermaß von 5,08 mm an. Sie können die Bauteile sowohl freistehend mit bis zu 7 A Ausgangsstrom betreiben als auch montiert auf Kühlkörper mit bis zu 10 A. Die Brückengleichrichter eignen sich ideal für die Bestückung auf Leiterplatten. Mit einer Gehäusebreite von 21,5 mm und einer Dicke von 3,4 mm können sie auch in engen Baugruppen mit begrenztem Platzangebot eingesetzt werden.

Eigenschaften:

  • Hohe Stoßstrombelastbarkeit: 200 A bei 50 Hz/10 ms Sinushalbwelle
  • Großer Sperrspannungsbereich: 50 V bis 1000 V
  • Niedrige Fluss-Spannung: < 1.0 V bei If = 10 A
  • Hohe Isolationsspannung Anschlüsse zum Gehäuse: 1500 Veff
  • Erhältlich in Tubes (Stangen) für automatische Bestückung: Suffix -T

Typische Anwendungen:

  • 50/60 Hz-Netz-Gleichrichtung
  • Stromversorgungen
  • Lüfter
  • USV
  • DC-Antriebe

Haben Sie unser Online-Seminar mit IBS Electronics Group verpasst?

Video Webinar Diotec und IBS

Falls Sie unser Online-Seminar am 7. Mai mit unserem Distributor IBS Electronics Group verpasst haben, könne Sie es hier noch einmal ansehen.

Dieses 45-minütige Online-Seminar präsentiert innovative Halbleiterlösungen zur Maximierung der technischen Effizienz durch technische Produkteinführungen und die Präsentation erfolgreicher Fallstudien. Erfahren Sie mehr über die technischen Vorteile, das Fertigungs-Know-how und die Halbleiterinnovation von Diotec.

Themen:

  • Schottky-Technologie der 3. Generation (-3G)
  • Lineare Spannungsregler
  • Avalanche-Dioden
  • Highlights unserer Spannungsbegrenzer-(TVS-)Dioden
  • Melf & MiniMelf vs SMA Bauform
  • TPSMA6L - TVS in flachem SMA-Gehäuse
  • Leistungs-MOSFETs

Zu hohe Fluss-Spannung bei 60V Schottkys? Wir haben die Lösung!

Datenblatt SMS560-3G

Die SMS560-3G ist eine 5A/60V-Schottkydiode mit einer Fluss-Spannung, die bisher nur bei 40V-Typen möglich war: weniger als 0,55V bei 5A! Trotzdem hat die SMS560-3G im Gegensatz zu anderen "low Vf"-Schottky-Typen einen besonders niedrigen Sperrstrom von maximal 80µA bei 60V.

Diese beeindruckende Leistung wird mit der Diotec eigenen Chip-Technologie der 3. Generation realisiert. Sie ermöglicht im Vergleich zu früheren Generationen eine Reduzierung der Fluss-Spannung und damit der Leistungsverluste um fast 20%. Durch den Aufbau im MELF-Gehäuse mit sehr niedrigem thermischen Widerstand wird die Sperrschichtttemperatur weiter reduziert. Die SMS560-3G eignet sich ideal für den Verpolungsschutz, aber auch für die Gleichrichtung hoher Ausgangsleistungen.

Die 40V Variante SMS540-3G mit noch geringerem Vf vervollständigt die Produktfamilie.