Auf dem neuesten Stand

Wir passen unsere Produkte ständig den Anforderungen des Markts an.

Newsletter

Schon mal ein Elektroauto gefahren?

Diskrete Lösungen für das Laden von E-Autos
Flyer EV Charging Solutions

Wenn Sie ein Elektrofahrzeug fahren, werden Sie von seiner überragenden Beschleunigung beeindruckt sein. Umstrittener sind dagegen die Umweltaspekte. Klar ist, an dem Ort, an dem Sie fahren gibt es keine Umweltverschmutzung. Aber wenn die Elektrizität zum Laden der Batterie auf herkömmliche Weise erzeugt wird, wird das Problem einfach nur an einen anderen Ort verlagert. Neue Konzepte befassen sich mit der Nutzung von Elektroautos zur Energiespeicherung von schwankender Sonnen- und Windenergie. Wandmontierte Ladegeräte oder noch besser, die drahtlose Energieübertragung in der heimischen Garage und auf Unternehmensparkplätzen könnten solche Konzepte ideal unterstützen.

Egal welcher Art, Ladestationen für E-Autos lassen sich kostengünstig und zuverlässig durch die Verwendung etablierter, diskreter Leistungshalbleiter realisieren. Bei Systemen mit geringer Leistung können diese zum Aufbau der gesamten Leistungsstufe verwendet werden, während sie bei Schnellladestationen mit hoher Leistung hauptsächlich für Hilfsfunktionen wie Ansteuerung und Regelung eingesetzt werden.

Unser neuester Flyer stellt eine breite Palette von diskreten Leistungsbauelementen vor, von Ein- und Dreiphasenbrücken über hocheffiziente Dioden und MOSFETs bis hin zu Schottky-Gleichrichtern. Darüber hinaus enthält er neue Bauelemente, die für alle Arten von Steuer- und Schutzaufgaben eingesetzt werden können. Sie ermöglichen es den Konstrukteuren, energieeffiziente Lösungen für moderne Ladesysteme von Elektroautos zu entwickeln.

TVS-Dioden der 1.0SMBJ-Reihe: Hohe Leistung. Kompakt in der Größe.

Datenblatt 1.0SMBJ

Die heutige Elektronik mit ihrer hohen Leistungsdichte ist aufgrund der Miniaturisierung der Komponenten anfälliger denn je für elektrische Überlastungen. Skalierbare Schaltungen mit hoher Stückzahl, wie zum Beispiel intelligente Stromzähler, erfordern einen hochzuverlässigen Schutz. Diese Geräte werden direkt an das öffentliche Stromnetz angeschlossen, wo Blitzeinschläge eine permanente Quelle für übermäßige Spannungsstöße sind.

Die Transient Voltage Suppressor (TVS) Dioden 1.0SMBJ von Diotec sind eine kompakte Baureihe mit hoher Leistungsdichte, die optimiert wurden, um empfindliche Elektroniken vor hohen Spannungstransienten zu schützen. Sie bieten eine Spitzenverlustleistung von 1000 W bei 10/1000 µs Impulsen im DO-214AA/SMB-Gehäuse. Die Sperrspannung reicht von 5,0 V bis 120 V, der Abbruchspannung von 6,4 V bis 133 V.

Hauptmerkmale:

  • DO-214AA/SMB-Gehäuse
  • 1000 W Spitzenverlustleistung bei 10/1000 µs Impulsen
  • Sperrspannung von 5,0 V bis 120 V
  • Abbruchspannung von 6,4 V bis 133 V
  • Uni- und bidirektionale Versionen

SRL23 Schottky-Dioden: Hoher Strom. Ultraflache Bauform.

Datenblatt SRL23

Die SRL23 ist eine Hochstrom-Schottky-Diode im winzigen PowerSOD-323/DO-219AD-Gehäuse und misst 2,5 mm x 1,25 mm. Damit benötigt sie nur 3,1 mm² auf der Leiterplatte.

Dieses Bauelement ist für Anwendungen mit hoher Frequenz und hoher Leistungsdichte optimiert. Es zeichnet sich durch eine wiederholbare Spitzensperrspannung von 30 V und einen Durchlassstrom von 2 A aus. Mit kleineren Abmessungen, einem Profil mit geringer Bauhöhe und großem kathodenseitigen Anschluss ermöglichen diese Bauteile die Leistungsdichte zu erhöhen und gleichzeitig Platz in kompakten Schaltungen einzusparen. Die niedrige Vorwärtsspannung ermöglicht effiziente Lösungen im Bereich intelligenter Haustechnik, kompakter Batterieladegeräte, elektronischer Stromzähler und vieles mehr.

Merkmale:

  • Ultrakleines und flaches PowerSOD-323-Gehäuse
  • Benötigt nur 2,5 mm x 1,25 mm Platinenfläche
  • Nur 0,6 mm hoch
  • Vorwärtsstrom 2 A und 30 V wiederholbare Spitzensperrspannung

Sparen Sie wertvollen Platz auf der Leiterplatte!

1Ampere / 600 Volt Gleichrichter benötigt nur 3,1 mm²
Datenblatt SRL1x

Die SRL1x wird in dem winzigen PowerSOD-323/DO-219AD geliefert und misst 2,5 mm x 1,25 mm. Sie benötigt daher nur 3,1 mm² auf der Leiterplatte. Aufgrund ihrer großen kathodenseitigen Kühlläche bietet sie einen nominalen Durchlassstrom von 1 A und ist mit bis zu 600 V Spitzensperrspannung erhältlich.
Sie ist die ideale Lösung für den Verpolschutz und die Gleichrichtung niedriger Frequenzen auf allen Leiterplatten mit begrenztem Platzangebot. Die Familie beginnt mit der SRL1B mit 100 V und endet mit der SRL1J mit 600 V. AEC-Q101 konforme Versionen können durch Hinzufügen des Suffixes -Q zur Artikelnummer bestellt werden.

Merkmale auf einen Blick:

  • Ultrakleines und flaches PowerSOD-323-Gehäuse
  • Benötigt nur 2,5 mm x 1,25 mm Platinenfläche
  • Nur 0,6 mm Bauhöhe
  • Flussstrom 1 A und 100 V bis 600 V Sperrspannung
  • AEC-Q101-konform verfügbar

Lineare Spannungsregler sorgen kostengünstig für eine stabile Ausgangsspannung

Flyer Lineare Spannungsregler

Lineare Spannungsregler sind einfache und kostengünstige Bauteile zur Erzeugung einer stabilen Ausgangsspannung bei einem weiten Eingangsspannungsbereich. Mit ihrer 3-Pin-Ausführung und kleinen Gehäuseabmessungen ermöglichen sie die Entwicklung einfacher aber effektiver Schaltungen. Sie decken ein breites Anwendungsspektrum ab.

Unsere neuen Spannungsregler sind für hohe Leistungen ausgelegt. Sie finden Einsatz in üblichen Konsumgüter- und Industrieanwendungen mittlerer Leistung wie DC/DC-Wandler, Batterieladegeräte, LED-Treiber und µController-Schaltungen.

Lineare Spannungsregler werden in verschiedensten Schaltungen eingesetzt, die eine stabile Versorgungsspannung, niedrige bis mittlere Ausgangsströme und geringes Rauschen erfordern. Sie finden alle Informationen auch in unserem neuen Flyer.

Das Produktportfolio von Diotec bietet:

  • Positive Festspannungsregler
  • Negative Festspannungsregler
  • Low-Dropout-Spannungsregler (einstellbar und Festspannung)
  • LDO-Festspannungsregler mit niedrigem Spannungsabfall und geringem Ruhestrom

Die Bauteile sind in den Industriestandard-Gehäusen SOT-223, SOT-23, SOT-89, TO-92 und SO-8 mit den folgenden Hauptmerkmalen erhältlich:

Eigenschaften/Vorteile:

  • Versionen mit einstellbarer und fester Ausgangsspannung
  • Einstellbarer Ausgangsspannungsbereich: 1.25 V ... 13.65 V
  • Fester Ausgangsspannungsbereich: - 5,0 V ... 24 V
  • Maximale Ausgangsströme bis zu 1 A
  • Genauigkeit der Ausgangsspannung: ±1%, ±2% und 5%
  • Typischer Ruhestrom: 8 µA ... 6,5 mA
  • Typische Dropout-Spannung: 0,075 V ... 2,0 V
  • Thermischer Überlast- und Kurzschlussschutz

Anwendungen:

  • Ausgangsglättung bei Schaltnetzteilen
  • DC/DC-Wandler
  • Aktive SCSI-Terminierung
  • Batteriebetriebene Elektroniken
  • Mobiltelefone / Smartphones
  • Intelligente Haustechnik
  • Spielkonsolen

Schutz von PV-Modulen und Verbesserung des WR-Wirkungsgrades mit hocheffizienten Lösungen in TO-220 und D²PAK

Video Schutz PV Modulen

Solarenergie ist eine der saubersten Formen erneuerbarer Energie. Photovoltaik-Anlagen gehören zu den am schnellsten wachsenden Technologien für die zukünftige Stromerzeugung.
In Solarmodulen werden Zell-Strings in Reihe geschaltet, um die Spannung zu erhöhen. Im Betrieb muss dieses System vor "Hot-Spots" aufgrund von Teilverschattungen geschützt werden. Hier kommen Bypass-Dioden ins Spiel. Sie werden parallel zu den Strings geschaltet, um den Strom an den abgeschatteten Zellen vorbei zu leiten.

In Solarwechselrichtern eingesetzte IGBTs benötigen Freilaufdioden mit niedriger Flussspannung und sehr schneller Sperrverzugszeit, um die Schalt- und Durchlassverluste zu minimieren. Superschnelle, effiziente Gleichrichterdioden sind hier eine kostengünstige Lösung.

Diotec bietet verschiedenste hocheffiziente und robuste Lösungen in diskreter Ausführung an, darunter Schottky- und Superschnelle Dioden sowie Protectifiers® im TO-220- und D²PAK-Gehäuse.

Entspannt bleiben mit rundum geschützten Geräten

ESD-Schutz ist keine Frage der Baugröße mehr
Datenblatt esd9bl0522p

Diotec liefert den ESD9BL0522P im winzigen, "leadless" SOD-882/DFN1006-Gehäuse. Es misst nur 1,0 mm x 0,6 mm und hat keine abstehenden Anschlüsse, sondern vollständig integrierte Anschlüsse auf der unteren Gehäuseseite. Die Bauteile bieten eine komfortable ESD-Festigkeit von 20 kV (Luftentladung) bzw. 15 kV (Kontaktentladung) gemäß IEC61000-4-2.

Aufgrund ihrer sehr geringen Sperrschichtkapazität von nur 0,4 pF sind sie ideal für Hochfrequenz-Datenleitungen und -Schnittstellen geeignet. Die Sperrspannung von 5 V entspricht den üblich verwendeten Signalpegeln, und die Klemmspannung von 12 V bei 1 A und 8/20 µs Impulsen schützt selbst empfindliche elektronische Schaltungen.

Starthilfe für einen Verbrennungsmotor von einem Elektrofahrzeug? Es funktioniert! Und ist der Grund, warum auch EVs einen Load-Dump-Schutz benötigen

Applikationsschrift "AutomotiveLoad Dump Protection"

Obwohl der Hauptantrieb von Elektrofahrzeugen eine Hochspannungsbatterie verwendet, haben alle auch noch die traditionelle 12 V Batterie an Bord. Der Grund dafür ist, dass die meisten elektronischen und elektrischen Systeme in einem Auto (Licht, Scheibenwischer, Infotainment usw.) für dieses Spannungsniveau ausgelegt sind. Die 12-V-Batterie wird ebenso für diejenige Elektronik verwendet, die den Antrieb bei Start und Stop mit dem Hochspannungssystem verbindet und trennt. Somit können Elektrofahrzeuge über ihre 12-V-Batterie herkömmlichen Autos mit Verbrennungsmotor Starthilfe leisten - und umgekehrt!

Hierbei ist der Load-Dump-Schutz ein wichtiger Aspekt. Load-Dump Spannungsstöße entstehen, wenn bei laufender Lichtmaschine die Batterie abgeklemmt wird. Dies tritt typischerweise dann auf, wenn eine entladene Autobatterie von einer zweiten aufgeladen und anschließend das Starthilfekabel entfernt wird. Die Spitze dieses Spannungsstoßes kann bis zu 120 V betragen, und es kann bis zu 400 ms dauern, bis der Strom abklingt. Typischerweise wird die Load-Dump Spitze mit TVS-Dioden in 12-V-Fahrzeugen (Pkw) auf 40 V und in 24-V-Systemen (Lkw) auf etwa 60 V geklemmt.

Diotecs neue Applikationsschrift "Automotive Load Dump Protection" beschreibt geeignete TVS-Dioden für Überspannungen nach "Test A" (Elemente zur zentralen Unterdrückung) sowie "Test B" (verteilter Schutz der Bordelektronik), die alle in der Norm ISO16750-2 beschrieben sind.

Sicherer und zuverlässiger Betrieb von Elektrowerkzeugen und Gleichstromantrieben

Protectifiers® - Für extra hohe Sicherheit und niedrige Leistungsverluste
Video Low Vf & Protectifier solutions in TO 220 and D2PAK

Freilaufdioden, die in Elektrowerkzeugen und Gleichstromantrieben verwendet werden, sind hohen Spannungstransienten und Vorwärtsstromspitzen ausgesetzt, die vor allem während des Anlaufs oder beim plötzlichen Blockieren des Motors auftreten. Solche Ereignisse können die Regelelektronik und damit das gesamte System beschädigen. Hier kommen unsere Protectifiers® zum Einsatz.

Sie stehen für "Protected Rectifiers", die sich durch einen geringen Vorwärtsspannungsabfall und eine sehr robuste Sperrcharakteristik, vergleichbar mit Suppressordioden, auszeichnen. Ersterer ermöglicht nicht nur geringe Leistungsverluste und damit niedrige Betriebstemperaturen, sondern auch eine hohe Durchlass-Stoßstromfestigkeit. Die zweite schützt die Drehzahlregelelektronik in Elektrowerkzeugen und Gleichstromantrieben und sorgt für einen zuverlässigen Betrieb.

Flyer: Diskrete Lösungen für Ihre Leistungsanwendungen - Gleichrichter in TO-220 und D²PAK

Video Power Rectifiers in TO-220 and D2PAK

Diskrete Leistungskomponenten sind Stand der Technik in zahlreichen Anwendungen. Sie erlauben kostengünstige, robuste, leicht zu montierende und zuverlässige Lösungen für viele Arten von Leistungsschaltungen.
Das Produktportfolio von Diotec umfasst Standard-, Schnelle-, Supereffiziente- und Schottky-Gleichrichter. Einzel- und Doppeldioden sind sowohl in TO-220AC- (2-Pin) und AB- (3-Pin) Gehäusen als auch in 2-Pin- und 3-Pin-D²PAK-Bauformen (TO-263AA & AB) erhältlich.

Die besondere Protectifiers®-Reihe in TO-220 ist mit ihrer Kombination aus niedriger Fluss-Spannung und hoher sperrseitiger Robustheit ideal geeignet für Anwendungen mit hohen Anforderungen an die Spannungsfestigkeit.
Wir haben uns der Entwicklung diskreter Leistungshalbleiter verschrieben! Dadurch können wir Ihnen optimierte Lösungen anbieten, die zu größeren Energieeinsparungen und einer höheren Leistung moderner Leistungselektronik beitragen. Entdecken Sie das gesamte Portfolio unserer Leistungsgleichrichter in TO-220 und D²PAK in unseren beiden neuen Flyern!

Eigenschaften/Vorteile

  • Hohe Stromtragfähigkeit: 8 A bis 30 A
  • Geringe Leistungsverluste, hohe Effizienz
  • Hochzuverlässige/thermisch effiziente Gehäuseausführungen
  • Bewährte Bauform für die Kühlkörpermontage
  • Einzel- und Doppeldioden
  • TO-220:
    • AC & AB (2-pin & 3-pin)
    • Protectifiers®
    • Schottky-Dioden der 3. Generation
    • Standard bis superschnelle Gleichrichter
  • D²PAK/TO-263:
    • AB (2-polig) und AA (3-polig)
    • Schottky-Dioden der 3. Generation
    • Standard bis Supereffiziente Gleichrichter

Typische Anwendung

  • Schaltnetzteile (SMPS)
  • DC/DC-Wandler
  • AC- und DC-Antriebe
  • Eingangs- und Ausgangsgleichrichtung
  • Leistungsfaktor-Korrektur (PFC)
  • Freilauf-Dioden
  • Verpolschutz
  • ODER-Schaltungen