Auf dem neuesten Stand

Wir passen unsere Produkte ständig den Anforderungen des Markts an.

Überblick: Aktuelles von Diotec

Melf, Mini Melf & SMA Packages

Erfahren Sie mehr über die Vorteile der Melf- und Mini-Melf-Gehäusetechnologie gegenüber der Leadframe-Technologie. Diotec bietet eine breite Palette von Melf- und Mini-Melf-Dioden aus Kunststoff an. Sie werden zu 100% in Europa hergestellt.
Watch video

Lineare Spannungsregler

Unsere neuen linearen Spannungsregler erlauben die Erzeugung stabiler Ausgangsspannun-gen über einen weiten Eingangsspannungsbereich. Zu den Anwendungen gehören alle Arten von Schaltungen kleiner und mittlerer Leistung im Industrie- und Konsumgüterbereich, wie z. B. DC/DC-Wandler, Batterieladegeräte, LED-Treiber und µController-Versorgungen.
Watch video

Diotec bietet nun auch Spannungsregler an

Video Lineare Voltage Regulatoren

Unsere neuen linearen Spannungsregler erlauben die Erzeugung stabiler Ausgangsspannungen über einen weiten Eingangsspannungsbereich. Zu den Anwendungen gehören alle Arten von Schaltungen kleiner und mittlerer Leistung im Industrie- und Konsumgüterbereich, wie z. B. DC/DC-Wandler, Batterieladegeräte, LED-Treiber und µController-Versorgungen.

Lineare Spannungsregler eignen sich für sensible Schaltungen und komplexe Anwendungen, die eine stabile Spannungsversorgung, kleine bis mittlere Stromaufnahmen und geringes Rauschen erfordern.

Je nach der spezifischen Anforderung werden Spannungsregler in vier Familien eingeteilt:

  • Positive Spannungsregler
  • Negative Spannungsregler
  • Einstellbare Spannungsregler
  • Festspannungs-Regler

Diotec bietet diese Bauteile in den Standard-Gehäusen SOT-223, SOT-23, SOT-89, TO-92 und SO-8 an, mit den folgenden Hauptmerkmalen:

  • Eingangsspannungsbereich 7,0V ... 40V
  • Ausgangsstrombereich 0,1A ... 1,0A
  • Ausgangsspannungsbereich: 1,25V ... 24V
  • Interne Strombegrenzung
  • Kurzschluss-Schutz
  • Thermischer Überlastschutz

Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Produktübersicht zu linearen Spannungsreglern.

Neue Applikationsschrift zum Thema Stromversorgungen

Applikationsschrift zum Thema Stromversorgungen

In den letzten Jahrzehnten wurde eine Vielzahl von Effizienzstandards eingeführt, um den globalen Energieverbrauch zu reduzieren und damit den CO2-Ausstoß zu verringern. Diese Standards erfordern die Entwikcklung hocheffizienter Stromversorgungen. Dazu werden wiederum energiesparende Technologien und Bauteile benötigt: von der Eingangsbrücke über die Leistungsfaktorkorrektur zur getakteten Stufe in Sperrwandler-, Durchflusswandler-, Hoch- oder Tiefsetzsteller-Topologie bis hin zur Ausgangsstufe, und das alles mit den entsprechenden Schutz- und Regelschaltungen.

Diotec bietet eine breite Palette von Produkten für alle diese Anwendungen:

  • Dreiphasen-Brückengleichrichter, die auch unter Last "cool" bleiben und die Stoßspannungsanforderungen gemäß EN61000-4-5 erfüllen
  • "Controlled Avalanche" Gleichrichter in SMA- und Melf Gehäusen wie z. B. die AM2000, sowohl für die Hilfsstromversorgung als auch für den Betrieb an stark verseuchten Netzen
  • Superschnelle, hocheffiziente Gleichrichter wie die MUR860 für die Leistungsfaktorkorrektur
  • Schnell schaltende MOSFETs mit niedrigem RDS(on) für die getaktete Stufe
  • Bootstrap-Dioden für die Versorgung der oberen Gatetreiber, z. B. die SA265 oder die BYG23T
  • Die Kombination aus TVS- und Sperrdiode TGL200U06 für die Schutzbeschaltung
  • Schottky-Dioden der 3. Generation für reduzierte Verluste in der Ausgangsgleichrichtung
  • Spannungsregler mit interner Strombegrenzung und thermischer Abschaltung
  • Shunt-Regler wie der MMTL431A als Spannungsreferenz und Fehlerverstärker
  • Einfache Ansteuerung von Signal-LEDs mit Strombegrenzungsdioden, z. B. die CL10MD

Alle diese Bauteile erlauben die Entwicklung der bestmöglichen Lösung mit höchstem Wirkungsgrad. Sie helfen bei der Verringerung der Leistungsverluste, erhöhen den Wirkungsgrad und führen so zu Einsparung von Energie. Lesen Sie alle Details in unserer neuen Applikationsschrift zum Thema Stromversorgungen.

FX2000D: 20A/200V Low Vf Diode für Verpolschutz- und Freilaufanwendungen

Datenblatt FX2000D

Die FX2000D hat eine Fluss-Spannung von weniger als 940mV bei 20A und liegt somit unterhalb dem Wert, den typische 200V Schottky-Dioden bieten können. Damit sind diese Low Vf Dioden ideal geeignet für Anwendungen im mittleren Gleichspannungsbereich, z. B. als Verpolschutz und in ODER-Schaltungen.

Durch ihre Sperrverzugszeit von 200nd können sie weiterhin in Anwendungen mit kleiner und mittlerer Frequenz eingesetzt werden, z. B. als Freilaufdioden in Elektrowerkzeugschaltern, Drehzahlstellern für Gleichstromantriebe, in Relais und Magnetspulen. Die Bauteile sind in einem Axialgehäuse mit vergrößertem Anschlussdurchmesser aufgebaut, für eine verbesserte Wärmeableitung.

Die gleichen Eigenschaften sind auch im TO-220AC Gehäuse erhältlich mit den zwei Polaritäten Anode oder Kathode an der Kühlfahne. Die entsprechenden Artikelnummern sind die FT2000AD und die FT2000KD.

Neuer Vertriebsmitarbeiter für Spanien und Portugal

Kontaktdaten neuer Vertriebsmitarbeiter

Diotec Semiconductor AG freut sich, Ihnen unseren Vertriebsmitarbeiter für das Gebiet Spanien und Portugal vorzustellen.
Er wird sich der Entwicklung unseres Geschäfts mit unserem Vertriebsnetz widmen und neue Projekte mit lokalen Kunden vor Ort unterstützen.
Wir sind zuversichtlich, dass wir mit seiner Erfahrung in der Lage sein werden, allen wichtigen Gebieten Spaniens und Portugals einen effizienteren und engagierten Service zu bieten.

Carlos Duran
c.duran@diotec.com
Mobile +34 606 346 002

Applikationsschrift zum Thema Stromversorgungen

Diotec bietet eine breite Palette von Produkten für den Einsatz in Stromversorgungen. In den letzten Jahrzehnten wurde eine Vielzahl von Effizienzstandards eingeführt, um den globalen Energieverbrauch zu reduzieren und damit den CO2-Ausstoß zu verringern. Diese Standards erfordern die Entwikcklung hocheffizienter Stromversorgungen. Dazu werden wiederum energiesparende Technologien und Bauteile benötigt: von der Eingangsbrücke über die Leistungsfaktorkorrektur zur getakteten Stufe in Sperrwandler-, Durchflusswandler-, Hoch- oder Tiefsetzsteller-Topologie bis hin zur Ausgangsstufe, und das alles mit den entsprechenden Schutz- und Regelschaltungen.

MOSFETs

Diotec startet 2020 mit einer Reihe von (Leistungs-) MOSFETs. Durch die Verwendung der fortschrittlichen Trench-Technologie, erreichen unsere MOSFETs einen niedrigen RDS(on) und schnelle Schaltzeiten. Das spart Ihnen Energie und Kosten. Sie finden das gesamte MOSFET-Portfolio in unserer MOSFET-Produktübersicht.

Die Power-MOSFETs sind aufgrund ihres sehr niedrigen Einschaltwiderstandes und der extrem schnellen Schaltzeiten ideal für DC/DC-Wandler, Gleichstromantriebe und Elektrowerkzeuge geeignet. Sie bieten eine Reverse-Avalanche-Charakteristik für sicheren Betrieb und lassen sich aufgrund ihrer geringen Gate-Ladung mit wenig Aufwand ansteuern.

Die Kleinsignaltypen können in allen Arten von Batterie- und Lastmanagement-Anwendungen eingesetzt werden. Sie zeichnen sich durch einen niedrigen Einschaltwiderstand aus und werden in einem platzsparenden SMD-Gehäuse geliefert.

Start unserer neuen MOSFET-Reihe: DIT100N10, DI020N6D1, MMFTP3401

Mosfet video

Diotec startet 2020 mit einer Reihe von (Leistungs-) MOSFETs. Diese werden in einer Advanced Trench Technologie hergestelllt. Wir freuen uns, Ihnen heute die ersten drei erhältlichen Bauteile vorstellen zu dürfen:

  • Der DIT100N10 im TO-220AB Gehäuse ist ein N-Kanal Power MOSFET mit typischem RDS(on) von 9,9mOhm, 100A DC-Drain-Strom und 100V maximaler Drain-Source-Spannung
  • Der DI020N06D1 ist ein N-Kanal Typ mit 24mOhm, 20A und 60V im D-PAK Gehäuse
  • Der MMFTP3401 im SOT-23 Gehäuse ist ein P-Kanal Hochstrom-Kleinsignal-MOSFET mit 65mOhm, 3A und 30V

Die beiden Power-MOSFETs sind aufgrund ihres sehr niedrigen Einschaltwiderstandes und der extrem schnellen Schaltzeiten ideal für DC/DC-Wandler, Gleichstromantriebe und Elektrowerkzeuge geeignet. Sie bieten eine Reverse-Avalanche-Charakteristik für sicheren Betrieb und lassen sich aufgrund ihrer geringen Gate-Ladung mit wenig Aufwand ansteuern.

Der Hochstrom-Kleinsignal P-Typ kann in allen Arten von Batterie- und Lastmanagement-Anwendungen eingesetzt werden. Er zeichnet sich durch einen niedrigen Einschaltwiderstand aus und wird in einem platzsparenden SMD-Gehäuse geliefert. Muster aller drei Typen sind ab Lager verfügbar und können hier bestellt werden.

SBT1045-3G and SBT1845-3G: Schottky-Dioden der 3. Generation in TO-220AC

SBT1045-3G and SBT1845-3G: Schottky-Dioden der 3. Generation in TO-220AC

Die SBT1045-3G und der SBT1845-3G sind Power-Schottky-Gleichrichter, die mit Diotec's Chiptechnologie der 3. Generation (-3G Schottky) aufgebaut sind. Sie haben ein TO-220AC-Gehäuse und bieten Vorwärtsströme von 10A bzw. 18A.

Im Vergleich zur vorherigen Generation bieten sie eine Reduzierung der Vorwärtsspannung und damit der Leistungsverluste um bis zu 10%. Der Rückwärtsleckstrom bei 45V konnte auf weniger als 120µA reduziert werden. Typische Anwendungen sind Ausgangsgleichrichter in AC/DC- und DC/DC-Wandlern, Verpolungsschutz für Batterien und Freilaufdioden in Niederspannungs-DC-Antrieben.