Lineare Spannungsregler

Entwickelt für hohe Leistung

Lineare Spannungsregler

Lineare Spannungsregler sorgen kostengünstig für eine stabile Ausgangsspannung

Diotecs Lineare Spannungsregler sind einfache und kostengünstige Bauteile zur Erzeugung einer stabilen Ausgangsspannung bei einem weiten Eingangsspannungsbereich. Mit ihrer 3-Pin-Ausführung und kleinen Gehäuseabmessungen ermöglichen sie die Entwicklung einfacher aber effektiver Schaltungen. Sie decken ein breites Anwendungsspektrum ab.

Unsere neuen Spannungsregler sind für hohe Leistungen ausgelegt. Sie finden Einsatz in üblichen Konsumgüter- und Industrieanwendungen mittlerer Leistung wie DC/DC-Wandler, Batterieladegeräte, LED-Treiber und µController-Schaltungen.

Lineare Spannungsregler werden in verschiedensten Schaltungen eingesetzt, die eine stabile Versorgungsspannung, niedrige bis mittlere Ausgangsströme und geringes Rauschen erfordern.

Das Produktportfolio von Diotec bietet:

  • Positive Festspannungsregler
  • Negative Festspannungsregler
  • Low-Dropout-Spannungsregler (einstellbar und Festspannung)
  • LDO-Festspannungsregler mit niedrigem Spannungsabfall und geringem Ruhestrom

Sie finden das gesamte Portfolio in unserer Produktübersicht. Die Bauteile sind in den Industriestandard-Gehäusen SOT-223, SOT-23, SOT-89, TO-92 und SO-8 mit den folgenden Hauptmerkmalen erhältlich:

Eigenschaften/Vorteile:

  • Versionen mit einstellbarer und fester Ausgangsspannung
  • Einstellbarer Ausgangsspannungsbereich: 1.25 V ... 13.65 V
  • Fester Ausgangsspannungsbereich: - 24 V ... 24 V
  • Maximale Ausgangsströme bis zu 1 A
  • Genauigkeit der Ausgangsspannung: ±1%, ±2% und 5%
  • Typischer Ruhestrom: 8 µA ... 6,5 mA
  • Typische Dropout-Spannung: 0,075 V ... 2,0 V
  • Thermischer Überlast- und Kurzschlussschutz

Anwendungen:

  • Ausgangsglättung bei Schaltnetzteilen
  • DC/DC-Wandler
  • Aktive SCSI-Terminierung
  • Batteriebetriebene Elektroniken
  • Mobiltelefone / Smartphones
  • Intelligente Haustechnik
  • Spielkonsolen