Diotec im Überblick

Diotec bietet kundenspezifische Lösungen für Halbleiterchips, Gehäuse, Konfiguration der Anschlüsse und vieles mehr.

Diotec: Das Unternehmen

Spezialist für Dioden und Gleichrichter

Halbleiter-Dioden sind seit jeher grundlegende Bestandteile in elektronischen Geräten. Ob als Gleichrichter in Netzgeräten, Dioden zur Signalverarbeitung oder als Schutzelement für verschiedenste Schaltungen, die moderne 

Elektronik ist ohne diese Bauteile undenkbar. Seit über 40 Jahren ist Diotec aktiv auf diesem von starkem Wettbewerb geprägten Markt. Know-how, Innovation und der Dienst am Kunden sind die Grundlagen für unseren Erfolg.

Geschichte

1973 - Deutschland

1973 wird die heutige Diotec Semiconductor AG im südbadischen Heitersheim gegründet. Von Anfang an spezialisiert sich das Unternehmen auf die Produktion von Dioden und Gleichrichtern und erwirbt sich damit einen europaweit bekannten Namen.

1989 - Slowenien

Die Firma expandiert innerhalb Europas und gründet 1989 ein weiteres Werk in Trbovlje, Slowenien. Neben Heitersheim befindet sich hier unter anderem die zweite Chipfertigung von Diotec.

2005 - China

2005 wird das Produktionswerk Diotec Shanghai gegründet. Eines der Hauptziele ist dabei, die chinesischen Zweigwerke existierender Diotec-Kunden zu unterstützen.

2007 - Indien

2007 nimmt das neue Produktionswerk Diotec Indien den Betrieb auf. Es befindet sich in Pune nahe Mumbai, dem „Gateway of India“.

Diotec bedeutet Service

  • Wir bieten kundenspezifische Lösungen für Halbleiterchips, Gehäuse, Konfigurieren der Anschlüsse usw.
  • 24 Stunden reguläre Antwortzeit auf Ihre Anfragen während der Geschäftszeiten
  • Mehr als 40 weltweite Distributoren und Vertriebsbüros sind Ihr direkter Draht zu Diotec
  • Mehr als 95% Liefertreue gemäß Kundenwunsch: Logistik ist unsere Stärke!